Windows Server-Sicherung – Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch

Windows Server Sicherungs Assistent meldet Fehler beim Hinzufügen eines neuen Datenträgers.

„Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch“

Durch diesen Fehler ist es nicht möglich die Festplatte über die GUI hinzuzufügen ausser man legt den Job neu an.

Hier die lösung:

  1. Eingabeaufforderung (CMD.exe) rechte maustaste als Administrator starten.
  2. Nun gebt ihr „wbadmin get disks“ ein
  3. Sucht eure festplatte welche für die Sicherung benutzt werden soll und kopiert euch die zeile mit der Datenträger ID in ein Textbearbeitungsprogramm (Notepad.exe)
  4. Nun fügt ihr diesen befehl ein „wbadmin enable backup -addtarget:“ hier hinter direkt die ID des Datenträgers.
  5. Euer befehl müsste jetzt so zum Beispiel aussehen „wbadmin enable backup -addtarget:{e5e12d3x-0000-0000-0000-000000000000}
  6. Diesen Befehl jetzt in der Eingabeaufforderung (CMD.exe) so absetzen.
  7. Fragen mit Ja oder Nein beantworten.

Weitere Problem mit der Windows Sicherung

Unterstützt mich und kauft etwas über diesen Reflink bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>